23.07.2020

GOF berät Scalable Capital bei Series D Finanzierungsrunde über 50 Mio. Euro

München, 23. Juli 2020 – Die Wirtschaftskanzlei Gütt Olk Feldhaus hat die Scalable Capital GmbH bei ihrer bislang größten Finanzierungsrunde beraten. Im Rahmen der Series D Finanzierungsrunde wurde frisches Kapital in Höhe von 50 Millionen Euro eingesammelt. Damit summiert sich das Finanzierungsvolumen seit der Gründung von Scalable Capital auf 116 Millionen Euro.

Scalable Capital ist der größte digitale Vermögensverwalter in Europa mit über zwei Milliarden Euro verwalteter Gelder. Im Juni 2020 startete Scalable Capital auch einen Neo-Broker, eine digitale Plattform, auf der Kunden Aktien, ETFs und Fonds handeln können. Mit den nun eingesammelten Mitteln soll die führende Position von Scalable Capital als digitaler Vermögensverwalter ausgebaut und das Wachstum im Brokerage und B2B-Geschäft weiter beschleunigt werden.

An der Finanzierungsrunde beteiligten sich neben einem neuen Investor auch die Bestandsinvestoren BlackRock, HV Holtzbrinck Ventures und Tengelmann Ventures.

Rechtliche Berater Scalable Capital GmbH:

Gütt Olk Feldhaus, München: Adrian von Prittwitz (Partner, Corporate/M&A, Federführung), Thomas Becker (Of Counsel, IP/IT/Datenschutz), Isabelle Vrancken (Senior Associate), Ricarda Theis (Associate, beide Corporate M&A)

MOOG: Marc Sälzer (Steuerrecht)

Inhouse: Dr. Alexis Darányi (Chief Legal Officer), Florian von Kampen (Senior Legal Counsel)

Die Transaktion wurde von Notar Dr. Benedikt Pfisterer in München beurkundet.

Über Gütt Olk Feldhaus:

Gütt Olk Feldhaus ist eine führende international tätige Sozietät mit Sitz in München. Wir beraten umfassend im Wirtschafts- und Unternehmensrecht. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity sowie Finanzierung. In diesen Fachbereichen übernimmt Gütt Olk Feldhaus auch die Prozessführung.

Kontakt:

Adrian von Prittwitz, LL.M.(LSE)
Partner
Tel. +49 89 24 22 41 131
Adrian.vonPrittwitzgof-partnercom