22.05.2019

Gütt Olk Feldhaus berät BlackFin beim Erwerb der Bonnfinanz

München, 22. Mai 2019 – Die Wirtschaftskanzlei Gütt Olk Feldhaus hat BlackFin Capital Partners beim Erwerb der Bonnfinanz AG von der Zurich Gruppe Deutschland beraten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Die 1970 gegründete Bonnfinanz AG ist der älteste Allfinanzvertrieb in Deutschland. Das Unternehmen zählt mit 500 Agenten in ganz Deutschland zu den führenden Finanzdienstleistern. Seit 2002 gehörte die Bonnfinanz zur Zurich Gruppe Deutschland.

 

BlackFin Capital Partners mit Büros in Paris, Brüssel und Frankfurt wurde 2009 gegründet und ist ein führender Private Equity Investor mit Fokus auf den Finanzdienstleistungssektor.

 

Gütt Olk Feldhaus hat BlackFin bereits bei anderen Transaktionen beraten, zuletzt beim Verkauf der finanzen.de-Gruppe an EliGlobal in 2018.

Rechtliche Berater BlackFin Capital Partners:

  • Gütt Olk Feldhaus, München: Dr. Sebastian Olk, Adrian von Prittwitz, LL.M. (beide Federführung, Corporate/M&A), Thomas Becker (IP/IT), Julian Zaich (Finance); Associates: Sina Becker, LL.M., Isabelle Vrancken (beide Corporate/M&A), Christopher Ghabel (Finance).
  • BLD (Bach Langheid Dallmayr), Köln (Versicherungsrecht): Dr. Alexander Beyer, Sabine Harazim, LL.M.
  • Altenburg Fachanwälte für Arbeitsrecht, München (Arbeitsrecht, Pensionen): Andreas Ege, Dr. Charlotte Beck

Über Gütt Olk Feldhaus:

Gütt Olk Feldhaus ist eine führende international tätige Sozietät mit Sitz in München. Wir beraten umfassend im Wirtschafts- und Unternehmensrecht. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity sowie Finanzierung. In diesen Fachbereichen übernehmen wir auch die Prozessführung.

Kontakt:

Dr. Sebastian Olk
Partner
Tel. +49 89 24 22 41 120
Mobil +49 174 21 88 911
Sebastian.Olkgof-partnercom