21.01.2019

Gütt Olk Feldhaus berät ZF Friedrichshafen beim Erwerb einer Beteiligung an der ASAP Gruppe

München, 21. Januar 2019 – Die Wirtschaftskanzlei Gütt Olk Feldhaus hat ZF Friedrichshafen umfassend bei dem Erwerb einer Beteiligung an der ASAP Holding GmbH durch die ZF Tochter Zukunft Ventures beraten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die ZF Friedrichshafen AG, ein weltweit führendes Technologieunternehmen in der Automobilbranche, baut mit dem Erwerb von 35% der Anteile an der ASAP Gruppe ihre Aktivitäten im Bereich des autonomen Fahrens und der E-Mobilität weiter aus.

Die ASAP Gruppe verfügt als Entwicklungsunternehmen mit 1.100 Mitarbeitern an elf Standorten und in neun Gesellschaften über umfangreiches Know-how in den Bereichen autonomes Fahren, E-Mobilität und Connected Car. Der Hauptsitz ist in Gaimersheim bei Ingolstadt.

Gütt Olk Feldhaus berät die ZF Friedrichshafen AG regelmäßig bei Transaktionen im Technologiebereich.

Rechtliche Berater ZF Friedrichshafen AG:

Gütt Olk Feldhaus (München): Dr. Sebastian Olk, Adrian von Prittwitz (beide Partner Corporate/M&A, Federführung), Thomas Becker (Of Counsel, IP/IT); Associates: Katalin Siklosi, Isabelle Vrancken (beide Corporate/M&A)

Über Gütt Olk Feldhaus:

Gütt Olk Feldhaus ist eine führende Wirtschaftskanzlei mit Sitz in München. Die Schwerpunkte der Kanzlei liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Finance und Prozessführung mit Fokus auf Transaktionen und internationalen Aspekten.

Kontakt:

Dr. Sebastian Olk
Partner
Tel. +49 89 24 22 41 120
Mobil +49 174 21 88 911
Sebastian.Olkgof-partnercom