10.11.2021

GOF berät Aktionäre der COINS Information Systems AG beim Verkauf ihrer Beteiligung an LOGEX

München, 10. November 2021 – Gütt Olk Feldhaus (GOF) hat die Aktionäre der COINS Information Systems AG bei der Veräußerung ihrer Beteiligung an LOGEX Healthcare Analytics beraten. Teil der Transaktion war auch eine Rückbeteiligung an LOGEX.

COINS bietet Cloud-basierte Controlling-Tools und damit verbundene Beratungsleistungen für das Gesundheitswesen an. Mit über 9 Milliarden Euro kalkulierter Kosten pro Jahr und 140 Kunden ist COINS der Marktführer in Deutschland für digitalisierte Krankenhauskostenträgerrechnung.

LOGEX ist ein führender europäischer Anbieter für die Analyse von Gesundheitsdaten mit Hauptsitz in Amsterdam. Mit einem internationalen Team von über 400 Mitarbeitern unterstützt LOGEX mehr als 600 öffentliche und private Gesundheitsdienstleister mit seinen Produkten.

Rechtliche Berater der Verkäufer:

Gütt Olk Feldhaus, München: Adrian von Prittwitz (Partner, Federführung), Isabelle Vrancken (Senior Associate, beide Corporate/M&A), Thomas Becker (Of Counsel, IP/IT)

Stek, Amsterdam: Ruben Tros (Partner, Corporate/M&A)

Über Gütt Olk Feldhaus:

Gütt Olk Feldhaus ist eine führende international tätige Sozietät mit Sitz in München. Wir beraten umfassend im Wirtschafts- und Unternehmensrecht. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity sowie Finanzierung. In diesen Fachbereichen übernimmt Gütt Olk Feldhaus auch die Prozessführung.

Ansprechpartner:

Adrian von Prittwitz und Gaffron, LL.M. (LSE)
Partner
+49 89 24 22 411 31
+49 179 77 20 573
adrian.vonprittwitz@gof-partner.com