03.12.2021

GOF berät Harald Quandt Industriebeteiligungen bei Beteiligung am Systemhaus Cramer

München, 3. Dezember 2021 – Die Wirtschaftskanzlei Gütt Olk Feldhaus hat die Harald Quandt Industriebeteiligungen GmbH, Bad Homburg, beim Erwerb der Systemhaus Cramer Gruppe durch die Managed-IT-Services Gruppe einschließlich der Akquisitionsfinanzierung durch Akquivest beraten.

Der Gründer und Hauptgesellschafter der Systemhaus Cramer Gruppe, Christian Cramer, beteiligt sich an der Managed-IT-Services Gruppe und übernimmt die Rolle des CEO.

Durch den Zukauf der Systemhaus Cramer Gruppe setzt die Harald Quandt Industriebeteiligungen ihre Wachstumsstrategie im Markt für IT-Services weiter fort.

Das 1992 gegründete Systemhaus Cramer ist ein IT-Dienstleister mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Hamm und Niederlassungen in Kassel, Münster und Köln.

GOF berät Harald Quandt Industriebeteiligungen regelmäßig bei Transaktionen und hat einen Schwerpunkt bei Technologietransaktionen.

Rechtliche Berater Harald Quandt Industriebeteiligungen GmbH:

Gütt Olk Feldhaus, München: Dr. Sebastian Olk (Partner, Corporate/M&A), Dr. Tilmann Gütt (Partner, Finance; beide Federführung), Isabelle Vrancken (Senior Associate), Dr. Dominik Forstner (Associate; beide Corporate/M&A), Christopher Müller (Associate, Finance)

Über Gütt Olk Feldhaus:

Gütt Olk Feldhaus (GOF) ist eine führende international tätige Sozietät mit Sitz in München. Wir beraten umfassend im Wirtschafts- und Unternehmensrecht. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity sowie Finanzierung. In diesen Fachbereichen übernimmt Gütt Olk Feldhaus auch die Prozessführung.

Ansprechpartner:

Dr. Sebastian Olk
Partner
+49 89 24 22 411 20
+49 174 21 88 911
sebastian.olk@gof-partner.com
Dr. Tilmann Gütt, LL.M. (London)
Partner
+49 89 24 22 411 10
+49 172 83 14 084
tilmann.guett@gof-partner.com